• en
  • de
  • it
  • es
Gruppo Mauro Saviola

Dies ist der Referenz-Geschäftsbereich für die Holz-Welt; das größte italienische Unternehmen in der Herstellung von Spanplatten und Furnierplatten, das größte Unternehmen im Recycling von Post-Consumer-Holz der Welt.


Die Sammlung

ecolegno

Durch das Netzwerk von Sammelstellen – die im ganzen Land verteilt sind – kann der Mauro Saviola-Konzern jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Tonnen Altholz sammeln, die den Produktionsprozess für die Herstellung von ökologischen Spanplatten versorgen. Ein Prozess, durch den jeden Tag 10.000 Bäume gerettet werden. Die Holzsammlung erfolgt durch die Rückgewinnung bei den Industrie-, Gewerbeunternehmen, Kommunen, Energieversorgern und öffentlichen Einrichtungen.


Die Ökologische Spanplatte

Pannello Ecologico

Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Herstellung von Spanplatten aus Post-Consumer-Holz. die Ökologische Spanplatte©. Alle vom Mauro Saviola-Konzern hergestellten Spanplatten sind FSC-zertifiziert und werden auf dem Markt in einer fast unendlichen Produktpalette angeboten, was die Eigenschaften der Träger, Stärken und Formate anbetrifft.

Seit 1995 auf dem Markt ist die Ökologische Spanplatte die erste und einzige, die aus 100% recyceltem Holz mit FSC-Zertifizierung ist (sei es roh oder furniert, feuerfest oder wasserdicht).

In einer Welt, in der sich die ethische Sensibilität gegenüber dem Recycling und der Erhaltung der Wälder immer mehr durchsetzt – und die Gesetze vieler Länder sich zunehmend in dieser Richtung bewegen. Die Ökologische Spanplatte ist die bestmögliche Wahl, weil sie das, was bis vor wenigen Jahren nur ein Traum war, voll und ganz verwirklicht: den Endloskreislauf des Holzes. Das Holz verwandelt sich in eine wertvolle unerschöpfliche Ressource, seine Verwertung und Wiederverwendung werden ein wiederholbarer Prozess, der die Bäume (Tausende pro Tag) rettet, das Ausmaß der Mülldeponien reduziert und dazu beiträgt, den Ausstoß von CO2 in die Atmosphäre zu verringern.


Geringe Emissionen

LEB

Die Platten des Mauro Saviola-Konzerns entsprechen außerdem voll und ganz den Vorschriften in Bezug auf Emissionen von Formaldehyd (E1, EPF-S, CARB II, F****). Insbesondere ist die Ökologische Spanplatte LEB ©(Lowest Emission Board) die Spanplatte mit der niedrigsten Formaldehyd-Emission der Welt und wurde vom Saviola-Konzern geschaffen, um den Verbrauchern ein Produkt zu bieten, das immer sicherer ist. Die Emissionen der Ökologischen Spanplatte LEB© sind niedriger als die strengsten internationalen Standards, es sind die niedrigsten der Welt.


Dekopapiere und Oberflächen.

Die Produktion des Mauro Saviola-Konzerns beschränkt sich nicht auf die rohe Platte, sondern durch verschiedene Oberflächenbearbeitungsprozesse der Platten, Veredelung, Laminate und Finish-Papier öffnet sich die Welt der Dekopapiere und Oberflächen mit Möglichkeiten von Varianten und Kombinationen ohnegleichen, eine ständig aktualisierte Produktpalette, die den Trends voraus ist.

Dies ermöglicht dem Planer, das komplexeste Möbelstück gänzlich zu „verkleiden“, wobei für jeden Abschnitt (Gehäuse, Tür, Rückwand, Schubladenunterseite, Rand, Top usw.) die Rohstoffart verwendet wird, die sich am besten geeignet, ohne sich Gedanken über die ästhetische Kohärenz zu machen, die von der kompletten internen Koordination von Dekopapieren und Ausführungen garantiert wird.


Produkte

TORNA SU